gmn.clttr.info

Unnamed repository; edit this file 'description' to name the repository.
git clone git://code.clttr.info/gmn.clttr.info.git
Log | Files | Refs

commit c539d16de6f0c35e948cc0db34608da14520e997
parent 43fca24b730316a2fe2659ad38fef271158b194b
Author: René Wagner <rwa@clttr.info>
Date:   Sat, 31 Jul 2021 15:29:22 +0200

update 2021-07-31 / add CB-Funk log

Diffstat:
Ade/cbfunk-log.gmi | 17+++++++++++++++++
Mde/cbfunk.gmi | 3+++
Mde/index.gmi | 11+++--------
3 files changed, 23 insertions(+), 8 deletions(-)

diff --git a/de/cbfunk-log.gmi b/de/cbfunk-log.gmi @@ -0,0 +1,17 @@ +# CB Funk Log @ de.gmn.clttr.info + +Meine Reise zurück in die Zukunft + +### 2021-07-31 wie ein Boom, Boom, Boom, Boom, Boomerang +Übergangsweise hängt jetzt eine große Boomerang am Balkon...da durfte ich dann auch gleich Bekanntschaft mit den aktuellen Gegebenheiten bezüglich QRM machen. Einen Übeltäter hab ich schon gefunden, QRM ist von S3 auf S1 runter. Die übrigen Störenfriede vermute ich ebenfalls in den eigenen 4 Wänden, da muss ich die nächsten Tage mal auf die Suche gehen. +Soll aber eh nur ne Übergangslösung sein bis der Dachumbau abgeschlossen ist, dann ist der weg frei für eine Dachantenne mit vernünftig Höhe über Grund. Aber das wird wohl erst nächstes Jahr. + +### 2021-07-28 Faß ohne Boden +uh oh...das wird ein Faß ohne Boden. Morgen kommt mein Antenne für die Heimstation...die kommt erstmal an den Balkon, soll mittelfristig aber auf den schönen Mast aufm Dach. Nachdem die unnütze SAT-Schüssel und die alten Radioantennen runter sind. +Leider ist mir nun auch noch die Idee durch den Kopf geschossen, aufs Fahrrad oder Motorrad ne Antenne zu montieren. Da kann man dann gemütlich bei nem Stopp unterwegs ein paar QSOs mit richtig Reichweite machen... + +### 2021-07-21 Zeitsprung +Ich konnte nicht widerstehen und hab mir ne Handquetsche für CB-Funk geordert. Heute hatte ich das erste Mal seit über 20 Jahren wieder einen kurzen lokalen "QSO". Es hat sich direkt vertraut angefühlt und die Lunte ist gelegt. Ich schaue derzeit nach den passenden Zutaten für eine Heimstation. +Gemini erscheint mir eine passende Plattform, um über (CB-)Funk zu schreiben, daher hab ich einfach mal auf die schnelle eine Info-Seite zusammengestellt. + +=> ./cbfunk.gmi [zurück] diff --git a/de/cbfunk.gmi b/de/cbfunk.gmi @@ -1,5 +1,8 @@ # CB-Funk @ de.gmn.clttr.info +Meine Erlebnisse und Aktivitäten rund um den CB-Funk findet ihr in einem eigenen Log: +=> ./cbfunk-log.gmi Mein CB-Funk Log + Was CB-Funk genau ist umfangreich auf Wikipedia erklärt: => https://de.wikipedia.org/wiki/CB-Funk CB-Funk (wikipedia.de) diff --git a/de/index.gmi b/de/index.gmi @@ -6,14 +6,9 @@ Der inhaltlich (derzeit noch) umfangreichere Teil ist in Englisch, dort gibt es => gemini://en.gmn.clttr.info Alright, take me there. ## 🗩 Kurzprotokoll (max. 3 Einträge) -### 2021-07-28 Faß ohne Boden -uh oh...das wird ein Faß ohne Boden. Morgen kommt mein Antenne für die Heimstation...die kommt erstmal an den Balkon, soll mittelfristig aber auf den schönen Mast aufm Dach. Nachdem die unnütze SAT-Schüssel und die alten Radioantennen runter sind. -Leider ist mir nun auch noch die Idee durch den Kopf geschossen, aufs Fahrrad oder Motorrad ne Antenne zu montieren. Da kann man dann gemütlich bei nem Stopp unterwegs ein paar QSOs mit richtig Reichweite machen... - -### 2021-07-21 Zeitsprung -Ich konnte nicht widerstehen und hab mir ne Handquetsche für CB-Funk geordert. Heute hatte ich das erste Mal seit über 20 Jahren wieder einen kurzen lokalen "QSO". Es hat sich direkt vertraut angefühlt und die Lunte ist gelegt. Ich schaue derzeit nach den passenden Zutaten für eine Heimstation. -Gemini erscheint mir eine passende Plattform, um über (CB-)Funk zu schreiben, daher hab ich einfach mal auf die schnelle eine Info-Seite zusammengestellt. -=> ./cbfunk.gmi Seite mit Infos um den CB-Funk +### 2021-07-31 +Um das hier ein bisschen aufgeräumt zu lassen hab ich für den CB-Funk ein eigenes Log aus der Taufe gehoben: +=> ./cbfunk-log.gmi CB-Funk Log ### 2021-07-16 dezentrale Kommunikation (Fediverse Cross-Post) Mir fällt - mal wieder - auf, dass wir eigentlich keine leicht zugänglichen, echt dezentral funktierenden Kommunikationsmittel für (zumindest regionale) Echtzeitkommunikation mehr haben. Oder übersehe ich was? Alles was breitflächig im Einsatz ist hängt von zentraler Infrastruktur ab (Mobilfunk, Telefon, Messenger).